Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
ICC Austria - Home

Electronic Banking

Electronic Banking ist heute bei den meisten mittelgroßen und größeren Unternehmen verbreitet. Die Sicherheitsfragen sind nur zum Teil wirklich gelöst. Auch wenn Banken oft das Gegenteil behaupten, wirklich sicher ist das System nicht und wird es wahrscheinlich auch nie sein.
Die Frage ist – mit welchen Risiken können Sie/wollen Sie leben?

Bankexperten sind sich dieser Probleme bewusst, auch wenn man damit nicht in die PR geht. Viele Banken sind auch heute noch sehr kulant, wenn es um Probleme geht, da die Reduzierung der bankinternen administrativen Kosten bei Automatisierung doch beträchtlich sind ist.

Kriminellen in den Vereinigten Staaten ist es gelungen, die Verschlüsselung beim Übertragen von Pin-Codes zu knacken. Dabei konnten Hacker sowohl an verschlüsselte als auch an unverschlüsselte PINs gelangen.

Zur Reduzierung des Risikos haben manche Unternehmen z.B. folgende simple, aber doch effiziente Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

  • Jedes Unternehmen weiß, in welcher Höhe es typische Überweisungen trifft. Limitieren Sie die erlaubte Überweisung von diesem Konto auf diese Höhe und tätigen Sie höhere Überweisungen von einem anderen Konto (und vielleicht auf die altmodische Art).
    Diese Methode lässt sich auch auf Kreditkartenzahlungen anwenden, so Sie viel über das Internet einkaufen.
  • Lassen Sie Einzahlungen auf ein anderes Konto eingehen, als das von dem Sie die Auszahlungen tätigen und überweisen Sie nur die jeweils notwendige Deckung auf das Konto, von dem Sie auszahlen.