ICC Austria - Home
Home
|
Kontakt
|
Newsletter abonnieren
|
English Version
|
Suche:

Zahlungsabsicherung international

ICC Austria und unsere internationalen Experten beraten Ihr Unternehmen bei der finanziellen Absicherung Ihrer internationalen Handelsgeschäfte. Auch setzt die ICC die weltweiten Standards dafür. 

Absicherungsformen auf Basis der internationalen ICC Standards:

Akkreditive (ICC UCP 600)
Bankgarantien (ICC URDG 758)
Dokumenteninkasso (ICC URC 522)
Forfaitierung (neu ab Frühjahr 2013)

 

ICC Austria hilft Ihnen:

  • mit Know-how zur finanziellen Absicherung von Exporten und Importen
  • bei der Integration der Zahlungsbedingungen in ihren Export- oder Importvertrag
  • mit Ausbildung Ihrer Mitarbeiter
  • bei Streitigkeiten aus Akkreditiven, Bankgarantien, Dokumenten-Inkassi etc.

Dort, wo Ihre Bank derzeit zögert, neue Geschäfte mit Schwellen- und Entwicklungsländern zu finanzieren, kann eine zusätzliche Absicherung des Geschäftes durch einen "Standby Letter of Credit" der IFC oder EBRD zu banküblichen Konditionen erreicht werden.

 

Download: ICC Guidance Paper on The Use Of Sanctions Clauses In Trade Finance-Related Instruments Subject To ICC Rules

 

ICC Austria - Internationale Handelskammer
Wiedner Hauptstraße 57, 1040 Wien
Tel: +43-1-504 83 00

E-Mail: icc@icc-austria.org

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen