ICC Austria - Home

NEU: Incoterms® 2020

Die neue Version der Incoterms® ist da! Sie tritt mit dem 1. Jänner 2020 in Kraft und ist ab sofort erhältlich. Die aktualisierte Fassung wurde an die neuen, globalen Handelspraktiken angepasst und löst damit die Incoterms® 2010 ab.

 

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • DAT (Geliefert Terminal) wird DPU (Geliefert benannter Ort entladen) - jeder vereinbarte Ort ist möglich
  • FCA - "On-Board" Bill of Lading möglich
  • CIP, CIF - Versicherungsschutz wurde an die Praxis angepasst
  • FCA, DAP, DPU, DDP - Beförderung der Ware kann mit eigenen Verkehrsmitteln organisiert werden
  • klare Regeln zur Verteilung der Sicherheitspflichten und der damit verbundenen Kosten

 

Wussten Sie, dass

  • 90 % aller internationalen Kaufverträge eine Incoterms® Klausel beinhalten?
  • 200 000 mal täglich die Incoterms® zu Rate gezogen werden?
  • in über 120 Ländern der Welt Incoterms® verwendet werden?

Die Incoterms® – International Commercial Terms - sind weltweit anerkannt und im internationalen Handel von großer Bedeutung. Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer in Bezug auf Kosten, Risiko, Versicherung, Be- und Entladung, Transportdokumente, Zölle, Steuern, Verpackung und einiges mehr. So schaffen Sie

  • viel schnellere Vertragsabschlüsse,
  • klare vertragliche Regelungen der gegenseitigen Rechte und Pflichten und dadurch
  • die Vermeidung von kostenintensiven Rechtsstreitigkeiten.

 

Publikation

 

 

Bei ICC Austria können Sie ab sofort die englisch-deutsche Version der Incoterms®  bestellen. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar:

 

Buch bestellen

 

 

 

 

Seminare

 

Um international tätige Unternehmen, Banken, Versicherungen und alle, die mit grenzüberschreitenden Lieferungen befasst sind zu informieren und zu schulen, veranstaltet ICC Austria ganztägige Seminare zum neuen Regelwerk. Es werden die Änderungen erläutert und ihre richtige Anwendung dargelegt. Auch das Zusammenwirken von Incoterms® und sonstigen Vertragsbedingungen, sowie die bestmögliche Abstimmung mit Akkreditiven wird anhand konkreter Beispiele geübt.

 

Die Seminare richten sich an Personen, die im Ein- und Verkauf mit Geschäftsabschlüssen zu tun haben und in diesem Zusammenhang auch Lieferbedingungen vereinbaren müssen. Ferner richtet sich das Seminar an Spediteure, Berater, Rechtsanwälte, Juristen und Mitarbeiter von importierenden und exportierenden Unternehmen. Die Seminare werden ausschließlich von den Experten der ICC Austria bzw. von ihr überprüften und zertifizierten Referenten mit langjähriger Erfahrung gehalten.

 

Seminar buchen

 

 

SeminarleiterInnen

 


Mag. Paulus Krumpel

stv. Geschäftsführer von ICC Austria, hat die österreichischen Beiträge zu den neuen Incoterms® 2020 koordiniert. Längjährige Expertise im Transport- und internationalem Vertragsrecht, Incoterms®, Schiedsgerichtsbarkeit, Mediation und Alternative Dispute Resolution

 

 

 


Mag. Angelika Zoder

Mitglied der ICC- Commission on Commercial Law and Practice, hat zur Ausarbeitung der neuen Incoterms® 2020 beigetragen; berät zu internationalem Vertragsrecht, mehrjähriger Erfahrung im Bereich finanzielle und rechtliche Absicherung von Exportverträgen, v.a. Akkreditiv, Bankgarantien, Wirtschaftssanktionen, Schiedsgerichtsbarkeit


Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK